CD 2015: Timeline

JOYFUL Cover

"JOYFUL" unsere sechste CD ist fast fertig. Im Herbst stellen wir sie im Rahmen eines Präsentations-konzertes der Öffentlichkeit vor. In unserer "Timeline" veröffenltichen wir Bilder und Berichte zum Entstehungsprozess, quasi Ultraschallbilder des Babys. ... zur Timeline

Rheingoldhalle: Präsentation von "JOYFUL"

photo: "JOYFUL" Präsentation in der Rheingoldhalle

10.10.2015: Unser erstes großes Konzert komplett in gemischter Aufstellung war ein voller Erfolg. Mit großer Band und Gastsolist Markus Sprengler konnten wir die CD nahezu 1:1 knapp 1000 Fans im Gutenbergsaal der Rheingoldhalle präsentieren.
Die gewohnt spielfreudige Band wurde unterstützt von unserem Produzenten David Plüss am Piano und Matthias Dörsam an Saxophon und Klarinette. Nach der langen Konzertpause wegen der CD-Produktion waren alle bestens aufgelegt für dieses Benefizkonzert zugunsten der Stiftung Tumorforschung Kopf/Hals.

popCHORn beim Tag der Deutschen Einheit

photo: popCHORN, Tag der Deutschen Einheit

3.10.2015: popCHORn war LIVE dabei, bei den offiziellen Feierlichkeiten zum Tag der deutschen Einheit in Frankfurt am Main. 
Neun Monate widmeten wir uns fast ausschließlich unserer neuen CD. Nach getaner Arbeit steht popCHORn endlich wieder auf der Bühne. Beim Konzert mit Fabian Vogt am vergangenen Samstag testeten wir die Form und stellen fest - wir sind bereit und richtig gut drauf. Wir freuen uns riesig, die bevorstehenden Konzertsaison kann starten! Das große Präsentationskonzert und CD-Release in der Mainzer Rheingoldhalle sowie vier Weihnachtskonzerte im Raum Mainz und Darmstadt.

2015: CD "JOYFUL"

Hintergründe, EInblicke, Fotos zur CD-Produktion "JOYFUL" finden Sie in der CD-Timeline.

2011: CD "Rejoice"

Am 22. September 2011 veröffentlichte popCHORn mit „Rejoice“ sein inzwischen fünftes Studioalbum mit insgesamt 13 Titeln, und einem abermals in allen Belangen gesteigertem Niveau. Selbstbewußt wurde diesmal auf Gastsolisten verzichtet und die Soloparts ausnahmslos den choreigenen Solisten anvertraut. Die hochgesteckten Erwartungen wurden gänzlich erfüllt.

2011: SWR, Benefiz-Konzert, CD-Produktion: "Rejoice"

Ein intensives Jahr.Im April nahm popCHORn neben anderen Chören und Musikgruppen an einem sehr bewegenden Benefiz-Konzert in der Haybachhalle Klein-Winternheim zugunsten der Opfer der Tsunami- und Reaktor-Katastrophen in Japan teil.

Kurz darauf erneut Aufnahme von vier Titeln beim SWR in Kaiserslautern. Warmlaufen für die anstehende CD-Produktion. Im Juni war es dann soweit. Im Studio Tonmeister in Mainz-Drais unter Leitung von unserem Produzenten David Plüss und Michael Küsterer-Trenkle am Mischpult nahmen wir die 13 Titel der neuen CD "Rejoice" unter schweißtreibenden Temperaturen auf.

Das Jahr ist noch nicht zu Ende ...

2010: Nur Highlights

Das "Konzert-Highlight" 2010 war unser Konzert am 25. September in der Kirche St. Stephan in Mainz. Vor den herrlichen und zu diesem Anlass eigens illuminierten Chagall-Fenstern präsentierte sich popCHORn mit einem hochklassigen und vielseitigen Repertoire.

Das "Reise-Highlight" 2010 war unser Besuch in unserer Partnerstadt Muizon in Frankreich und dem gemeinsamen Konzert mit dem Chor "La Veslardanne" im Oktober. Ja, in der Champagne lässt es sich leben und wir haben Essen & Trinken genossen. Was immer Sie gehört haben über "wie Gott in" ... es stimmt. Wir wurden freundlich aufgenommen und hatten ein wunderschönes Wochenende, das lange in Erinnerung bleibt.

Das "Publicity-Highlight" war eine besondere Überraschung zum Jahreswechsel. popCHORn durfte den TV-Gottesdienst der ARD an Silvester musikalisch begleiten.

2009: 15 Jahre popCHORn, Apollo-Theater Siegen, Live-DVD

Am 21. März fuhr popCHORn nach Siegen ins Apollo Theater unseres Freundes Jan Vering. Nach seinen Live-Erfahrungen mit uns 2006 hatte er popCHORn eingeladen, uns in der Konzertreihe "Apollo vokal" einem sehr interessierten Publikum vorzustellen. Ein schönes Erlebnis.

24. - 26. September 2009. An diesen drei Abenden nahm popCHORn seine Konzerte für die DVD „popCHORn live“ in der Haybachhalle Klein-Winternheim auf. Gast an allen drei Abenden war David Thomas. Mit der DVD machte sich popCHORn ein ganz besonderes Geschenk zum 15-jährigen Jubiläum.

2008: Konzerte

2008 stand unter dem Motto: Praxis, Praxis, Praxis. Und das bedeutet: Auftritt, Auftritt, Auftritt und natürlich proben, pro...

Im Mai ein kurzer Auftritt bei einem Gemeinschaftskonzert in der Haybachhalle Klein-Winternheim. Männerchor, Rasselbande und popCHORn begrüßten damit den Chor "La Veslardanne" aus der Partnerstadt Muizon, Frankreich.

Wenige Tage später ein Konzert mit Clemens Bittlinger in der Christuskirche Mainz.

An einem sehr regnerischen Tag im August trat popCHORn auf der Landesgartenschau in Bingen auf.

Zum Abschluss des Jahres gab popCHORn noch vier Weihnachtskonzerte. Natürlich mit der CD "Breath of heaven" im Gepäck.

2007: „Breath of heaven“ - popCHORn Weihnachts-CD

Mit „Breath of heaven“ hat popCHORn 2007 sein viertes Studioalbum produziert und aufgenommen. Diesmal ganz weihnachtlich „Happy christmas – mit popCHORn“.

Daneben haben wir für den SWR im Tonstudio in Kaiserlautern vier Titel aufgenommen.

2006 – popCHORn pur

2006 füllte der Chor an drei Abenden mit „popCHORn: pur 2006“ die heimische Haybachhalle. Als Gast begrüßte popCHORn mit Jan Vering einen wuchtigen und stimmgewaltigen Gospel-Wegbereiter in Deutschland. Über 2.000 Zuschauer waren begeistert von der professionellen Unterhaltung, die der Chor mit seiner Band bot.

Fast schon traditionell beendete der Chor sein Auftrittsjahr bei der Gala „Ihnen leuchtet ein Licht“ mit Dieter Kürten, Anna Maria Kaufmann und Rene Kollo.

2005: Advent, Advent

Vier ausverkaufte Adventskonzerte „Walking in the light“ (u.a. in der Christuskirche Mainz) sowie ein erneuter Auftritt im Rahmen der Benefiz-Gala im Wiesbadener Kurhaus zusammen mit Vicky Leandros bildeten die Höhepunkte des Jahres 2005, das ganz im Zeichen einer erneuten Steigerung in den Bereichen Bühnenpräsenz, musikalische Vielfalt und künstlerische Perfektion stand.

2004 – Zehnjähriges Jubiläum

Im Jahr 2004 wurde popCHORn 10 Jahre "jung". Zu diesem Anlass feierte der Chor ein Geburtstagsfestival mit Lars Reichow und Pe Werner in Klein-Winternheim und präsentiert im Herbst sein neues Album "Sing A New Song". Ein ausgewogenes Repertoire, das vom A-cappella-Titel über Pop-Balladen bis hin zum mitreißenden Gospel reicht, eine professionelle Studioband (u.a. Ralf Gustke – Söhne Mannheims + Xavier Naidoo) sowie die Aufnahme in renommierten Tonstudios in Deutschland und der Schweiz garantierten ein hochwertiges Ergebnis.

Im November und Dezember 2004 folgte eine Konzerttournee (u. a. ins Hotel Sonnenalb nach Sonthofen und die Paulskirche in Kirchheimbolanden), auf der viele neue Titel live präsentiert wurden. Höhepunkt dieser Tournee war der Auftritt im Rahmen der Benefiz-Gala „Ihnen leuchtet ein Licht“ mit Dieter Kürten, Gundula Gause und Marschall&Alexander im Thiersch-Saal des Kurhauses Wiesbaden.

1994 bis 2001: Die ersten Jahre

In der bewährten Zusammenarbeit von Produzent David Plüss (Schweiz) und Chorleiter Hans-Joachim Schöne erschien 2001 die zweite CD unter dem Titel "Reason to sing“.

Daneben hatte der Chor eine SWR-Studioproduktion, die Live-Übertragung des Ostergottesdienstes in SWR 4 und einen ZDF-Fernseh-Gottesdienst bestritten. Im Rahmen des 29. Deutschen Evangelischen Kirchentages sang der Chor vor 15.000 Zuschauern in der überfüllten Frankfurter Festhalle mit Künstlern wie Gerhard Schöne, Normal Generation und Dieter Falk.

2000 nahm popCHORn erfolgreich am SWR-Chorwettbewerb teil.

Im Herbst 1998 erschien das Debüt-Album "Keep on singing".

Die Anfänge vor 1998 liegen nicht gänzlich im Dunkeln, werden an manchen wein- und bierseligen Abenden von den wenigen (<20) Gründungsmitgliedern mit glänzenden Augen erzählt: "Ach ja, damals, weißt Du noch? Ach nee, kannst Du ja nicht, warst ja nicht dabei ... also ..."