Datenschutz

Was wir speichern ...

Personenbezogene Daten werden bei uns im Zusammenhang mit der Ticketbestellung gespeichert. Namen, Adresse, Lieferadresse und Kontaktdaten wie die Mailadresse, ohne die unser Bestellsystem nicht funktioniert und die Telefonnummer für etwaige Rückfragen. Um die Onlinebesteller auch im Falle eines Konzertausfalles noch informieren zu können, werden diese Daten erst nach Ablauf des Konzertes gelöscht und nicht bereits nach Ablauf des Bestellvorganges.

Personenbezogene Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben.

 

Ansonsten werden serverseitig nicht personenbezogene Daten (IP-Adresse) für statistische Zwecke gespeichert, die aber nicht mit Ihnen persönlich verbunden werden können und von uns auch nicht weiter in einer Websitestatistik ausgewertet werden.

 

 

facebook

popCHORn hat auch beim sozialen Netzwerk Facebook ein Profil (Profil ansehen). Um dieses Netzwerk für uns besser nutzen zu können und unsere Website besser damit zu verbinden, gibt es auf manchen Seiten sog. Social-Plugins von Facebook. Es handelt sich um den "Gefällt-mir" und "Empfehlen"-Button. 
In diesem Zusammenhang sollten die Facebook-Nutzer folgendes wissen: Sind Sie bei Facebook eingeloggt, so wird Ihre Nutzerkennung an Facebook übermittelt, wenn Sie bei popCHORn Seiten mit Social-Plugins besuchen, auch wenn Sie die Buttons nicht anklicken. Ihr Besuch wird von Facebook registriert, protokolliert und für 90 Tage gespeichert. 
(Dies betrifft übrigens auch alle anderen Facebook-Buttons irgendwo im web.)

Bei Nutzern ohne Facebook-Konto wird die IP-Adresse übermittelt.

Dieser "Beobachtung" können Sie teilweise entgehen, indem Sie sich bei Facebook ausloggen. Dann wird aber immer noch die IP-Adresse übermittelt.

Weitere Informationen, welche Informationen Facebook erhebt, übermittelt, speichert, finden sie in den Datenverwendungsrichtlinien von Facebook.